UNTERSPRITZUNG DER AUGENRINGE FÜR EIN FRISCHES AUSSEHEN

Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure zur Behandlung von Augenringen ist eine nicht-chirurgische kosmetische Technik, die darauf abzielt, das Erscheinungsbild von dunklen Augenringen zu verbessern und eine jugendlichere und ausgeruhtere Ausstrahlung zu erzeugen. Diese Behandlungsmethode hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, da sie effektiv dazu beitragen kann, das Auftreten von Augenringen zu reduzieren, ohne dass ein chirurgischer Eingriff erforderlich ist.

Die Behandlung von Augenringen mit Hyaluronsäure beinhaltet die gezielte Injektion eines Hyaluronsäure-Füllstoffs in die betroffenen Bereiche unter den Augen. Der Filler wird in der Regel mit einer feinen Nadel oder einem speziellen Mikrokatheter in das Gewebe injiziert, um die Blutgefäße oder Pigmente zu bedecken und die Verfärbungen zu reduzieren. Je nach den individuellen Bedürfnissen des Patienten und der Schwere der Augenringe können unterschiedliche Techniken und Injektionsmuster verwendet werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz, die im menschlichen Körper vorkommt und für ihre Fähigkeit bekannt ist, Feuchtigkeit zu binden und Volumen zu verleihen. Als Füllstoff eignet sie sich besonders gut für die Behandlung von Augenringen, da sie dazu beitragen kann, die Haut unter den Augen aufzupolstern, Unebenheiten auszugleichen und das Erscheinungsbild von Schatten zu reduzieren, ohne dass ein übermäßiges oder unnatürliches Volumen entsteht.

REDUZIERUNG VON DUNKLEN AUGENRINGEN

Einer der Hauptgründe, warum Menschen sich für eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure entscheiden, ist die Verringerung von dunklen Augenringen. Durch das Auffüllen und Glätten der Haut unter den Augen kann die Behandlung dazu beitragen, Schatten und Verfärbungen zu minimieren, die häufig mit Augenringen verbunden sind. Dies kann zu einem insgesamt helleren und wacheren Aussehen der Augenpartie führen.

VERBESSERUNG DER HAUTQUALITÄT

Hyaluronsäure hat die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden und die Haut zu hydratisieren. Durch die Injektion von Hyaluronsäure unter die Augen kann die Hautqualität verbessert werden, indem sie straffer, elastischer und jugendlicher aussieht. Feine Linien und Falten können ebenfalls reduziert werden, was zu einem glatteren und verjüngten Erscheinungsbild führt.

NATÜRLICHES AUSSEHEN

Mit der richtigen Technik und Dosierung kann eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure äußerst natürliche Ergebnisse erzielen, die sich harmonisch in das Gesicht einfügen. Die behandelte Augenpartie erscheint nicht überfüllt oder unnatürlich, sondern wirkt erfrischt und verjüngt, während gleichzeitig die natürliche Mimik und Ausdruckskraft erhalten bleiben.

SCHNELLES ERGEBNIS

Die Ergebnisse einer Unterspritzung mit Hyaluronsäure zur Behandlung von Augenringen sind in der Regel sofort nach der Behandlung sichtbar. Die behandelte Haut erscheint sofort aufgepolstert und glatter, wodurch dunkle Augenringe reduziert werden und ein frischeres Aussehen entsteht.

MINIMALINVASIVE BEHANDLUNG

Im Vergleich zu chirurgischen Eingriffen wie einer Unterlidstraffung ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure eine minimalinvasive Behandlung, die weniger Risiken, eine kürzere Erholungszeit und keine Narbenbildung mit sich bringt. Viele Patienten schätzen die Bequemlichkeit und den geringen Aufwand dieser nicht-chirurgischen Option.

Du bist interessiert an einer Beratung oder einem Termin für eine Augenring-Unterspritzung?

Dann buche jetzt deinen Termin und komm vorbei!

Termin buchen

Vor der Behandlung

Vor Beginn der Behandlung findet ein ausführliches Gespräch zwischen dir und dem behandelnden Arzt statt. Während des Gesprächs werden deine ästhetischen Ziele besprochen und eine Bewertung der Augenringe, der Hautqualität und anderer relevanter Faktoren durchgeführt. Der Arzt erklärt die verschiedenen Behandlungsoptionen, einschließlich der Auswahl der geeigneten Hyaluronsäure-Produkte und der Techniken, die für die gewünschten Ergebnisse am besten geeignet sind.

Vor der Behandlung wird die Haut um die Augen herum gründlich gereinigt und desinfiziert, um das Risiko von Infektionen zu minimieren. Je nach deinen individuellen Bedürfnissen kann eine lokale Betäubung oder eine Betäubungscreme aufgetragen werden, um mögliche Unannehmlichkeiten während der Injektion zu reduzieren.

Während der Behandlung

Der Arzt verwendet feine Injektionsnadeln oder Mikrokatheter, um die Hyaluronsäure präzise unter die Augenringe zu injizieren.

Während der Behandlung wird der Arzt die Augenringe sorgfältig bewerten, um sicherzustellen, dass das Ergebnis deinen ästhetischen Zielen entspricht. Gegebenenfalls können weitere Injektionen vorgenommen oder Anpassungen vorgenommen werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Nach der Behandlung

Nach der Behandlung werden dir Anweisungen zur Nachsorge gegeben, einschließlich möglicher Nebenwirkungen und Schritte zur Minimierung von Beschwerden oder Schwellungen. Es wird empfohlen, in den ersten Tagen nach der Behandlung auf intensive körperliche Aktivität, Sonnenexposition und den Konsum von Alkohol zu verzichten, um etwaige Komplikationen zu vermeiden. Du wirst auch darüber informiert, wie du deine Augenringe pflegen und Hydratation aufrechterhalten kannst, um die Haltbarkeit der Ergebnisse zu maximieren.

Nachkontrolle

In den folgenden Wochen nach der Behandlung kann eine Nachkontrolle durchgeführt werden, um den Heilungsprozess zu überwachen und sicherzustellen, dass das Ergebnis den Erwartungen entspricht. Gegebenenfalls können weitere Behandlungen oder Auffrischungsbehandlungen empfohlen werden, um die Ergebnisse aufrechtzuerhalten und langfristig zu verbessern.

Die Ergebnisse einer Unterspritzung mit Hyaluronsäure zur Behandlung von Augenringen eine wirksame Lösung für Menschen, die das Erscheinungsbild ihrer Augenpartie verbessern und einen frischeren und wacheren Gesamteindruck erzielen möchten.

In den ersten Tagen: In den ersten Tagen nach der Behandlung können leichte Schwellungen und Rötungen auftreten. Diese Schwellungen klingen jedoch normalerweise innerhalb weniger Tage ab.

Nach etwa zwei Wochen: Nach etwa zwei Wochen hat sich die Hyaluronsäure vollständig gesetzt, und die Schwellungen sind abgeklungen. Zu diesem Zeitpunkt sollten die endgültigen Ergebnisse der Unterspritzung deutlicher sichtbar sein und eine realistischere Vorstellung davon vermitteln, wie die Augenringe langfristig aussehen werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass die individuelle Reaktion jedes Patienten auf die Behandlung variieren kann, und einige Patienten können eine längere oder kürzere Zeit benötigen, um die endgültigen Ergebnisse zu erreichen. Darüber hinaus kann die Haltbarkeit der Ergebnisse von Person zu Person unterschiedlich sein und von Faktoren wie Stoffwechselrate, Lebensstil und Produktwahl abhängen.

Während der Heilungsphase ist es wichtig, Geduld zu haben und die Anweisungen des behandelnden Arztes zu befolgen, um optimale Ergebnisse zu erzielen und mögliche Komplikationen zu vermeiden. Bei Fragen oder Bedenken solltest du den Arzt kontaktieren.

Überblick

  • Dauer

    20-30 Minuten

  • Effekt

    Es ist ein Sofort-Effekt sichtbar. Das vollständige Ergebnis ist nach ca. 7 Tagen sichtbar.

  • Preis

    Der Preis für 1ml ist ab 289,99€.

  • Betäubung

    Auf Wunsch lokal sowie bei der Injektion.

  • Nachsorge

    Kein Make-Up, kein anstrengender Sport für 48h, 1 Woche keine starke UV-Strahlung, keine (Gesichts-)Massagen, Peelings, Facials.

Du bist interessiert an einer Beratung oder einem Termin für eine Augenring-Unterspritzung?

Dann buche jetzt deinen Termin und komm vorbei!

Termin buchen

Was ist eigentlich Hyaluron?

Die Alterung der Haut ist bei jedem Menschen ein normaler Prozess. Ab einem Alter von 18 Jahren fängt die Haut an, die in der Haut vorhandene Hyaluronsäure abzubauen. Somit leert sich auch langsam der körpereigene Hyaluronspeicher, weshalb wir nach und nach die ersten Falten entdecken.

Um Falten zu bekämpfen wird gerne zu Hyaluron & Fillern gegriffen. Filler sind medizinische Materialien, welche in verschiedenen Zonen angewendet werden können. Durch die hohe Wasserbindungskapazität von Hyaluronsäurefiller eignen sich diese perfekt, um der Hautalterung und der Faltenbildung entgegenzuwirken. Hyaluronsäure ist ein natürlicher im Körper vorkommender Stoff in Haut und Bindegewebe. Sie sorgt für ein straffes und junges Aussehen des Gewebes. Die Nutzung von Hyaluronsäurefiller bietet mehrere Vorteile. Zum einen werden die Falten durch das Volumen der Filler aufgefüllt. Zum anderen entfaltet die Hyaluronsäure die biologische Funktion Wasser zu binden. Dementsprechend wird dafür gesorgt, dass im Gewebe nach und nach mehr Feuchtigkeit gebunden wird. Dies führt zu dem Ergebnis einer glatteren und strafferen Haut, durch den sukzessiven Volumenaufbau. Eine weitere Fähigkeit der injizierten Hyaluronsäure ist, dass sich durch die Injektion weitere biologische Prozesse in Gang setzen. Somit führt die Hyaluronsäure nicht nur zur Förderung der Bildung von Kollagen, sondern auch zur Stimulierung des Gewebewachstums. Dies bewirkt eine dauerhafte ästhetische Verbesserung der Haut.